Mitmachen bei den 16. Gesundheits- und Sportwochen:

Programm

Das Programm der 16. Gesundheits- und Sportwochen für Böblingen und Sindelfingen.

Markthalle-BB

In der Markthalle-BB präsentieren regionale Unternehmen ihre hochwertigen Angebote.

Buch Neustart ...

Das Buch "Neustart für ein gesundes Miteinander" zu den Gesundheits- und Sportwochen.

Die 16. Gesundheits- und Sportwochen in Böblingen und Sindelfingen vom 15.03.-28.03.2021

Wir möchten auch 2021 ein volles Programm für einen guten Start im neuen Jahr anbieten. In unsicheren Zeiten ist es wichtig, mit Zuversicht Perspektiven aufzuzeigen, Mut zu machen und neue Wege für ein gesundes Miteinander zu gehen. Seien Sie dabei, on- oder offline!

Facebookinstagram icon

Folge den Gesundheits- und Sportwochen bei facebook und instagram #gesundheitsundsportwochen

Vielfältige Formate bei den Gesundheits- und Sportwochen

  • Auf dem Weg zur Erfüllung – die Auftaktveranstaltung im Sensapolis

    Auf dem Weg zur Erfüllung – die Auftaktveranstaltung im Sensapolis

    Die Auftaktveranstaltung der 14. Gesundheits- und Sportwochen im Sensapolis. Es gibt ihn nicht, den einen Weg, der zur Erfüllung führt, zu WEITER
  • Lachen ist gesund!

    Lachen ist gesund!

    Seit 2012: Humor, der gut tut... Wolfgang GastelKreishandwerksmeister   „Ich heiße sie alle im Namen der Kreishandwerkerschaft Böblingen willkommen.“ So WEITER
  • Food-Speaker-Event BB - gesund kann so lecker sein!

    Food-Speaker-Event BB - gesund kann so lecker sein!

    Vier Experten aus dem Foodbereich reden über essen und trinken. Klingt langweilig, fade wie eine Suppe ohne Salz? Weit gefehlt, WEITER
  • Die Talent-Arena! Der Ort für die jungen Wilden!

    Die Talent-Arena! Der Ort für die jungen Wilden!

    Begeisterung vorleben, Begeisterung entfachen, zum Mitmachen, Nachmachen oder Ausprobieren animieren – das ist das Ziel dieser Veranstaltung. Kinder und Jugendliche im
  • 1
  • 2

Kalender 23032010In diesem vhs-Webinar vermittelt die Heilpraktikerin und Sporttherapeutin Sonja Schmitz-Harwardt Informationen über Essstörungen.
Lange Zeit galten Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und Magersucht als die wichtigen beiden Essstörungen, die vor allem Mädchen und junge Frauen betreffen. Inzwischen gewinnt noch eine dritte Störung an Bedeutung: die Ess-Sucht.

VHS Essstoerungen

Doch ganz gleich ob zu dick, zu dünn oder durch Ess-Brech-Anfälle normalgewichtig - alle drei Erscheinungsformen sind Verhaltensstörungen, bei denen sich die Betroffenen ständig gedanklich und emotional mit dem Essen beschäftigen.
Bei allen drei Formen liegen psychosoziale Störungen vor, die meist in Fachkliniken behandelt werden müssen, wobei die Therapieansätze sich grundsätzlich unterscheiden.
Der Vortrag findet in einem virtuellen Seminarraum statt, die Teilnehmer können Fragen über einen Chat stellen.

Link

   
Veranstalter: VHS  
Veranstaltungsort: Virtueller Seminarraum
URL erteilt die vhs nach der Anmeldung
 
Datum: 23.3.2017  
Beginn: 19.00 Uhr  
Ende: 20.00 Uhr  
Eintritt: 6,00 €  
Anmeldung: Nummer 705 125 10
www.vhs-aktuell.de oder Tel. 07031 6400-0
 

ernlegrafik weiss