Mitmachen bei den 16. Gesundheits- und Sportwochen:

Programm

Das Programm der 16. Gesundheits- und Sportwochen für Böblingen und Sindelfingen.

Markthalle-BB

In der Markthalle-BB präsentieren regionale Unternehmen ihre hochwertigen Angebote.

Buch Neustart ...

Das Buch "Neustart für ein gesundes Miteinander" zu den Gesundheits- und Sportwochen.

Die 16. Gesundheits- und Sportwochen in Böblingen und Sindelfingen vom 15.03.-28.03.2021

Wir möchten auch 2021 ein volles Programm für einen guten Start im neuen Jahr anbieten. In unsicheren Zeiten ist es wichtig, mit Zuversicht Perspektiven aufzuzeigen, Mut zu machen und neue Wege für ein gesundes Miteinander zu gehen. Seien Sie dabei, on- oder offline!

Facebookinstagram icon

Folge den Gesundheits- und Sportwochen bei facebook und instagram #gesundheitsundsportwochen

Vielfältige Formate bei den Gesundheits- und Sportwochen

  • Auf dem Weg zur Erfüllung – die Auftaktveranstaltung im Sensapolis

    Auf dem Weg zur Erfüllung – die Auftaktveranstaltung im Sensapolis

    Die Auftaktveranstaltung der 14. Gesundheits- und Sportwochen im Sensapolis. Es gibt ihn nicht, den einen Weg, der zur Erfüllung führt, zu WEITER
  • Lachen ist gesund!

    Lachen ist gesund!

    Seit 2012: Humor, der gut tut... Wolfgang GastelKreishandwerksmeister   „Ich heiße sie alle im Namen der Kreishandwerkerschaft Böblingen willkommen.“ So WEITER
  • Food-Speaker-Event BB - gesund kann so lecker sein!

    Food-Speaker-Event BB - gesund kann so lecker sein!

    Vier Experten aus dem Foodbereich reden über essen und trinken. Klingt langweilig, fade wie eine Suppe ohne Salz? Weit gefehlt, WEITER
  • Die Talent-Arena! Der Ort für die jungen Wilden!

    Die Talent-Arena! Der Ort für die jungen Wilden!

    Begeisterung vorleben, Begeisterung entfachen, zum Mitmachen, Nachmachen oder Ausprobieren animieren – das ist das Ziel dieser Veranstaltung. Kinder und Jugendliche im
  • 1
  • 2

Kalender 26032010Mentalisieren ermöglicht, sich im Stress klug, angemessen und vorausschauend zu verhalten und schützt so vor Burnout, psychischen, psychosomatischen und körperlichen Krankheiten. Wenn diese Fähigkeit in belastenden Lebenssituationen eingeschränkt ist, hilft ein spezielles Mentalisierungstraining. Dies hat in internationalen Studien seine Wirksamkeit bewiesen und wird im Vortrag vorgestellt.

MentaCare Fotolia

Dr Bolm PortraitReferent: Dr. med. Thomas Bolm, Stuttgart
Dr. med. Thomas Bolm, Chefarzt von MentaCare, ist Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Gruppenpsychotherapie, Gruppenlehranalytiker und Supervisor.

Was ist nötig, um geschickt zu verhandeln? Wie können kreative Ideen entstehen? Welche Fähigkeit wird im Berufsstress oder beim Familienmanagen benötigt, um differenziert wahrzunehmen und zu entscheiden? Die dafür nötige Fähigkeit ist das Mentalisieren. Das Mentale, Gefühle, Bedürfnisse, Wünsche und Absichten sind dabei im Fokus. Das ist im Stress schwierig, doch gerade dann ist es wichtig, sich nicht von Fantasien überwältigen oder von Nüchternheit lähmen zu lassen. Mentalisieren hilft, sich auch unter Anspannung klug, angemessen und vorausschauend zu verhalten und schützt so vor weitreichenden Fehlentscheidungen, unangemessenem Verhalten, Burnout, psychischen, psychosomatischen und körperlichen Krankheiten. Wenn das Mentalisieren durch Stress eingeschränkt ist, hilft ein spezielles Mentalisierungstraining. Dies hat in internationalen Studien seine Wirksamkeit bewiesen und wird im Vortrag vorgestellt.

   
Veranstalter: MentaCare, Zentrum für psychische Gesundheit in Stuttgart  
Veranstaltungsort: Mercure-Hotel
Otto-Lilienthal-Straße 18
71034 Böblingen
Google-Maps
 
Datum: 26.3.2017  
Beginn: 11.00 Uhr  
Ende:    
Eintritt: frei  
Anmeldung: www.mentacare.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

ernlegrafik weiss